Welche Größe gilt als Erstickungsgefahr?

Es gibt nichts Schärferes für die Eltern als zu beobachten, wie ihr Kind erstickt und nach Luft schnappt. Nach dem New York State Department of Health, Erstickung zählt vierte unter den führenden Ursachen für unbeabsichtigten Tod bei Kindern 5 und unter. Mindestens ein Kind in den Vereinigten Staaten stirbt angeblich an erstickend alle fünf Tage, sagt die Agentur. In den meisten Fällen ist Erstickung vermeidbar.

Was ist ersticken?

Erstickung tritt auf, wenn ein Fremdkörper die Atemwege blockiert, wodurch die Unfähigkeit zu atmen. Eine verstopfte Atemwege kann schnell zu schweren Komplikationen führen, einschließlich Hirnschäden und Tod. Nach der American Academy of Pediatrics, sind Kinder unter 3 besonders gefährdet wegen der Tatsache, dass sie eine kleine Atemwege und eine schwierigere Zeit Kauen und Schlucken Essen haben. Kleine Kinder neigen auch dazu, die Dinge in den Mund zu bringen.

Größe betrachtete Gefahr

In den Vereinigten Staaten erfordert das Kindersicherheitsgesetz Warnschilder auf Verpackungen für Spielzeug mit kleinen Teilen. Ein Werkzeug namens Kleine Teile Prüfvorrichtung wird verwendet, um Spielzeug Teile zu messen. Es ist ein Zylinderrohr, das 1,25 Zoll im Durchmesser und zwischen 1 und 2,25 Zoll tief ist. Es ist entworfen, um den Mund eines Kindes und den Pharynx zu imitieren. Jedes Objekt, das in die Tube passt, gilt als ein kleiner Teil und muss ein Etikett auf seiner Verpackung haben, was darauf hinweist, dass es eine Erstickungsgefahr für kleine Kinder ist.

Gemeinsame Dinge Kinder Choke On

Das Essen, das für die meisten Todesfälle verantwortlich ist, die durch Erstickungsgefahr verursacht werden, ist Hot Dogs, laut der American Academy of Pediatrics. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Hot Dogs wie der Pharynx geformt sind, und wenn man in die Atemwege kommt, blockiert es es vollständig. Andere Lebensmittel, die häufig zu ersticken, sind Popcorn, Erdnüsse, Trauben, harte Süßigkeiten, Marshmallows und rohe Karottenstöcke. Spielzeug, die oft zu ersticken, gehören Marmor, Ballons und Kugeln mit einem Durchmesser von weniger als 1,75 Zoll.

Wie kann man ersticken

Um zu verhindern, ersticken, sollten Kinder niemals unbeaufsichtigt bleiben beim Essen. Sie sollten direkt sitzen Lebensmittel, die eine Tendenz haben, Erstickungsgefahr zu verursachen, sollten vermieden oder in Stücke geschnitten werden, bevor sie an kleine Kinder gedient werden. Kinder unter 3 dürfen nicht mit Spielzeug mit kleinen Stücken spielen. Ältere Kinder sollten beim Spielen mit diesen Spielsachen betreut werden. Das New York State Department of Health empfiehlt, dass alle Eltern lernen, wie man kardiopulmonale Reanimation und Bauchschub durchführt, auch bekannt als Heimlich Manöver.