Weizenkeim und Protein

Weizenkeim ist ein kleiner Teil des ganzen Weizenkerns. Es ist der Teil, der für die Keimung und das Wachstum von Weizengras verantwortlich ist. Weizenkeime enthält Dutzende von Nährstoffen, einschließlich Protein. Verwenden Sie Weizenkeime in Smoothies, bestreut auf Getreide oder Joghurt oder als Getreide auf eigene Faust, um Ihnen zu helfen, Ihre tägliche Proteinzufuhr zu steigern.

Bedeutung

Protein ist ein wesentlicher Makronährstoff, den Sie in relativ großen Mengen konsumieren müssen. Es hilft bei der zellulären Reparatur und dem Wachstum und hilft bei der Beförderung von Vitaminen und Mineralien im ganzen Körper. Essen High-Protein-Lebensmittel hilft Ihnen, die empfohlene mindestens 0,4 g Protein pro Pfund Körpergewicht empfohlen durch das Institut für Medizin. Weizenkeime ist eine Proteinquelle, die Ihnen hilft, Ihren täglichen Proteinbedarf zu erfüllen.

Betrag in Weizenkeim

Weizenkeim enthält etwa 33 g Protein pro Tasse, aber es ist unwahrscheinlich, dass es in so großen Mengen zu essen. Eine vernünftigere 1/4-Cup-Portion bietet 8 g Protein, 108 Kalorien und 3 g Fett. Vergleichen Sie diese mit 1 Tasse Milch, die auch 8 g Protein enthält, mit 80 Kalorien und kein Fett oder 1 oz. Von gekochtem Huhn, mit 9 g Protein, 48 Kalorien und 1 g Fett.

Qualität

Proteine ​​bestehen aus Aminosäuren, von denen neun Sie selbst nicht produzieren können. Die meisten pflanzlichen Proteine ​​sind unvollständig, dh sie fehlen eine oder mehrere dieser essentiellen Aminosäuren. Weizenkeime ist kein komplettes Protein wie Fleisch oder Eier, aber es ist eine hohe Qualität im Vergleich zu vielen anderen Pflanzenquellen. Wenn Sie eine Vielzahl von Pflanzenproteinen täglich essen, einschließlich Weizenkeim, erhalten Sie alle Aminosäuren, die Sie für einen gesunden Körper benötigen. Weizenkeim enthält die verzweigtkettigen Aminosäuren Arginin und Glutamin, die mit Muskelwachstum und Reparatur helfen.

Zusätzliche Vorteile

Weizenkeim enthält mehr als 4 g Faser pro 1/4 Tasse. Faser hilft, die Verdauung zu regulieren und verbessert den Cholesterinspiegel. Weizenkeim liefert auch Vitamin E, Thiamin, Riboflavin, Vitamin B-6, Folsäure, Phosphor, Magnesium, Mangan, Selen und Zink. Betrachten Sie die Kombination von Weizenkeim mit Molkenprotein vor einem Krafttraining Workout, um Ihre Energie während Ihres Trainings zu erhöhen und die Muskelaufbauergebnisse danach.