Was ist sassy Wasser in der flachen Bauchnahrung?

Die flache Bauch-Diät verspricht Ihnen zu helfen, verlieren Sie bis zu 2 Pfund pro Woche und schrumpfen Zoll von Ihrem Mittelteil. Sie konzentrieren sich auf das Essen von ganzen, minimal verarbeiteten Lebensmitteln, vor allem Lebensmittel reich an einfach ungesättigten Fetten. Sassy Wasser, benannt nach einem der Diät Autoren – Cynthia Sass – Features prominent in den ersten vier Tagen der 30-Tage-Plan als ein Weg, um hydratisiert und pflegen Fokus. Es ist eine Kombination aus Minze, Ingwer, Gurken und Wasser.

Sassy Water Diät Grundlagen

Die ersten vier Tage der Flat Bauch-Diät konzentriert sich auf loszuwerden Bauchaufblähung und Wasserretention, die Sie fühlen sich geschwollen und Fett. Sie essen etwa 1.200 Kalorien täglich, mit einem Schwerpunkt auf schlanke Proteine ​​- wie Deli Truthahn und Tilapia – frisches Gemüse, Vollkornprodukte und einfach ungesättigte Fette, einschließlich Sonnenblumenkerne und Leinsamenöl. Zusätzlich zu einem kurzen Spaziergang nach jeder Mahlzeit, um die Verdauung zu erleichtern und langsam zu essen, müssen Sie auch 2 Liter sassy Wasser täglich trinken, um die Hydratation zu unterstützen. Sassy Wasser besteht aus etwa 8 1/2 Tassen Wasser mit 1 Teelöffel gemischt Von geriebener, frischer Ingwerwurzel, Gurken- und Zitronenscheiben und frischen Minzeblättern. Für vier Tage machst du am Abend ein ganzes Rezept des Wassers und lass es im Kühlschrank über Nacht für Aromen sitzen, um es zu mischen, dann trink es am nächsten Tag.

Vorteile von Sassy Water

Als ausreichend hydratisiert hilft, Blähungen und Wasserretention in Schach zu halten. Wenn dein Körper Wasser braucht, hält er auf jedes Bit, das es in den Zellen hat, um dein flüssiges Gleichgewicht zu halten. Wenn du aber regelmäßig trinkst und deinem Körper Wasser zeigst, ist es nicht knapp, du wirst kein Wasser aufbewahren und Blähungen erleben. Der Ingwer im frechen Wasser wird von Flat Belly Diet Autoren gesagt, “ruhig zu beruhigen” Ihr Magen-Darm-Trakt. Ingwer wirkt effektiv ab, Übelkeit und hat antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften. Es ist seit Hunderten von Jahren als Aroma und medizinische Behandlung, für Krankheiten wie Erkältungen, Arthritis und Hypertonie verwendet worden. Frische Minze und Zitrone helfen auch Verdauung und entmutigen Magenaufblähungen. Gurke und die anderen Zutaten helfen dem Wasser Geschmack.

Sassy Water als Diät-Motivation

Die Autoren der Flat Bauch-Diät erkennen an, dass die ersten Tage des Beginnens einer Diät, besonders eines, das restriktiv ist und eine bedeutende Veränderung darstellt, ziemlich schwierig sein kann. Sie beziehen sich auf das freche Wasser als Symbol für diesen neuen Lebensstil. Weil du es jeden Tag machst, dient es als Erinnerung an dein Engagement für den Plan. Du nippst das Wasser mit jedem Essen für den viertägigen “Anti-Bloat Jumpstart”. Jede Mahlzeit enthält auch andere “Geist Tricks”, um Sie auf dem richtigen Weg zu halten und die Mahlzeiten fühlen sich wichtig. Solche Tricks beinhalten das Essen in der Nähe eines sonnigen Fensters, arrangieren frische Schnittblumen auf dem Tisch und mit kleineren Schüsseln und Teller.

Wie sassy Wasser passt in die flache Bauch-Diät

Nachdem Sie das viertägige Anti-Bloat-Regime abgeschlossen haben, erhöht sich Ihre Kalorienzufuhr auf etwa 1.600 Kalorien pro Tag für den nächsten Monat. Sie werden immer noch essen viele Lebensmittel, die optimale Verdauung und entmutigen Blähungen, einschließlich Vollkornprodukte, schlanke Proteine ​​und frische Produkte zu fördern. Ungesättigte Fette sind weiterhin ein Eckpfeiler des Plans. Übung ist gefördert, aber nicht erforderlich, für die Diät erfolgreich zu sein, sagen die Autoren. Sie können weiterhin frech Wasser trinken, wenn Sie es genießen, wie Sie auf die verbleibenden vier Wochen der Flat Bauch-Diät verschieben. Es fügt eine unbedeutende Anzahl von Kalorien hinzu und kann helfen, den Hunger zu hemmen.