Was ist Akazienhonig?

Es gibt mehr als 300 Arten von Honig, mit jeder Sorte klassifiziert von der Quelle der Blüten die Bienen verwenden, um Pollen zu sammeln, um Honig zu machen, berichtet die National Honey Board. Acacia Honig kommt aus der schwarzen Heuschrecke oder falschen Akazienbaum und ist in der Regel als amerikanische Akazie oder Heuschrecken Honig in den Vereinigten Staaten gekennzeichnet. Akazie ist oft hellfarbig oder sogar klar, wie flüssiges Glas, mit einem milden Geschmack, der Hinweise auf Vanille enthält. Sein zarter Geschmack erlaubt es, sich gut mit Käse zu paaren. Aufgrund seines hohen Fructosegehaltes kristallisiert Akazienhonig selten.

Honig, einschließlich Akazienhonig, enthält Verbindungen, die Flavonoide und Phenolika genannt werden, die als Antioxidantien wirken. Antioxidantien schützen die Zellen vor Schäden durch freie Radikale. Nach dem National Honey Board, haben dunkler Honeys höhere Ebenen von Antioxidantien. Acacia Honig hat etwa 46 Milligramm pro Kilogramm, gegen Buchweizen Honig, die etwa 796 Milligramm pro Kilogramm enthält.

Nach “Honig in der traditionellen und modernen Medizin”, Akazien Honig hat eine niedrige glycemic Index Ranking. Niedrige GI-Lebensmittel können helfen, Blutzucker zu regulieren. Acacia Honig wurde in der traditionellen russischen Medizin verwendet, um mehrere Krankheiten zu behandeln, einschließlich Atemwegsinfektionen, Schlaflosigkeit, Nierenerkrankungen und Kopfschmerzen, das Buch “The Honey Prescription” Staaten.

Aktive Verbindungen

Gesundheitliche Vorteile