Valtrex für gewichtsverlust

Valtrex, der Markenname des Medikaments Valcyclovir, wird von der U.S. Food and Drug Administration zur Behandlung von Herpes, Schindeln, Windpocken und Fieberbläschen zugelassen. Obwohl dieses Medikament denjenigen, die unter diesen Bedingungen leiden, profitieren kann, kann Valtrex auch mehrere Nebenwirkungen verursachen. Obwohl Gewichtsverlust ist eine häufige Nebenwirkung von anderen Medikamenten, ist es nicht eine häufige Nebenwirkung von Valtrex. Aus diesem Grund ist es unwahrscheinlich, dass die Verwendung von Valtrex für Gewichtsverlust würde sich als wirksam.

Off-Label Verschreibung

Während Valtrex beabsichtigt ist, Herpes, Schindeln, Fieberbläschen und Windpocken zu behandeln, können Ärzte das Medikament für andere Zwecke in einer Handlung, die als Off-Label-Verschreibung bekannt ist, verschreiben. Ärzte verschreiben ein Medikament für einen Off-Label-Zweck, wenn sie wissen, dass ein Medikament hat eine gemeinsame Nebenwirkung, die sie glauben, würde ihre Patienten profitieren. Während diese Praxis ist üblich, ist es unwahrscheinlich, dass ein Arzt Valtrex als Gewichtsverlust Hilfe verschreiben würde, da Gewichtsverlust ist nicht eine häufige Nebenwirkung der Medikamente. Wenn Sie daran interessiert sind, ein Medikament als Gewichtsverlust Hilfe verwenden, erkunden Sie andere Optionen mit Ihrem Arzt.

Überlegungen

Obwohl Valtrex nicht häufig Gewichtsverlust verursachen, bedeutet dies nicht, dass Gewichtsverlust niemals für jemanden mit diesem Medikament auftritt. Drei häufige Nebenwirkungen von Valtrex sind Übelkeit, Magenschmerzen und Erbrechen. In klinischen Studien, bis zu 15 Prozent der Patienten erlebt Übelkeit, bis zu 11 Prozent erlebt Magenschmerzen und bis zu 6 Prozent erlebt Erbrechen, nach Hersteller GlaxoSmithKline. Einzelpersonen, die diese Nebenwirkungen erleben, können weniger wahrscheinlich zu viel essen, und daher können sie sich verlieren Gewicht. Es ist jedoch unmöglich, vorherzusagen, welche Nebenwirkungen Sie bei der Einnahme von Valtrex erleben würden, oder wenn diese Nebenwirkungen Ihre Chancen auf Gewichtsverlust erhöhen würden. Aus diesem Grund wäre es effektiver, eine andere Behandlung oder Medikamente, die speziell für Gewichtsverlust bestimmt ist zu finden.

Alternativen

Während es vorzuziehen ist, Gewicht zu verlieren durch regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung, können einige Leute nicht in der Lage oder nicht bereit, dies zu tun. Diese Menschen können von einem Gewichtsverlust Medikamente profitieren. Diese Medikamente sind in der Regel für Menschen, die gesundheitliche Probleme wegen ihres Gewichts und Menschen, die nicht in der Lage, Gewicht zu verlieren durch andere Methoden haben. Einige Medikamente, die FDA-zugelassen für Gewichtsverlust sind diethylpropion, orlistat und phentermine. Während diese Medikamente können Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, können sie auch unangenehme oder sogar schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Immer erforschen alle anderen Gewichtsverlust Optionen und Forschung potenziellen Risiken mit Ihrem Arzt vor einem Gewichtsverlust Medikamente.

Warnung

Obwohl die meisten Nebenwirkungen von Valtrex harmlos oder vorübergehend sind, können einige Nebenwirkungen ganz ernst sein. Vermindertes Harndrang, unerklärliche Hautausschläge oder Blasen, Nesselsucht, Juckreiz, Schwellung, Atembeschwerden oder Schlucken, Keuchen, ungewöhnliche Blutung oder Blutergüsse, Sehveränderungen, unruhige oder zittrige Bewegungen, unerklärliches Fieber, aggressives Verhalten, Verwirrung, Halluzinationen, Sprachprobleme, Zittern oder Anfälle sind ein paar ernste Nebenwirkungen, die bei der Einnahme von Valtrex auftreten können. Menschen, die diese Nebenwirkungen erleben, brauchen sofortige ärztliche Betreuung. Weil dies einige dieser Nebenwirkungen gefährlich sein können, wobei diese Medikamente regelmäßig, vor allem für eine Bedingung, für die es nicht beabsichtigt war, nicht leicht genommen werden sollte.