Vitamine und Kräuter, die Tinnitus heilen

Tinnitus ist ein klingendes, brummendes oder zischendes Geräusch in einem oder beiden Ohren. Einige häufige Ursachen sind Schäden an den Zellen des Innenohrs, Hörverlust durch Alterung, Ohrenschaden durch laute Geräusche, Flüssigkeitsdruck auf das Innenohr, Stress und Depression. Die Behandlung hängt von der zugrunde liegenden Ursache ab, kann aber auch Medikamente, Ohrenschmalzentfernung oder Chirurgie enthalten. Vitamine und Kräuter können auch helfen, Tinnitus zu heilen. Konsultieren Sie einen Arzt vor Beginn der Kräuter- oder Vitamintherapie.

Kräuter und Vitamine entlasten Tinnitus auf verschiedene Weise. Da freie Radikale Ohrenzellen und Gewebe schädigen, kann die freie Radikal-Spülung von einigen Antioxidantien Kräutern und Vitaminen die Störung lindern. Adstringierende Kräuter trocknen überschüssigen Schleim, der zu Ohrenschäden beitragen kann, und Kreislaufkräuter helfen, indem sie den Blutfluss erhöhen. Es kann mehrere Ursachen für Tinnitus, so konsultieren Sie eine Gesundheitsversorgung Praktiker für Beratung über pflanzliche Zubereitung und Dosierung für Ihren speziellen Fall.

Japanische Cornel Hartriegel, oder Cornus officinalis, ist ein kleiner Laubbaum aus China, Korea und Japan. Traditionelle Chinesische Medizin Praktiker verwenden die Frucht zur Behandlung von Leber-und Nieren-Mängel, die niedrigere Rückenprobleme, Bluthochdruck, Taubheit, Tinnitus, Schwindel und Impotenz gehören. Zu den Wirkstoffen gehören Cornin, Ursolsäure, Moronisid und Sworisid, und die Frucht hat eine starke adstringierende Wirkung. Eine Studie veröffentlicht in der 2009 Ausgabe von “The American Journal of Chinese Medicine” festgestellt, dass ursolsäure ist ein starkes Antioxidans, das beschädigte Ohr-Zellen schützt und erklärt die Wirksamkeit dieses Krauts für die Behandlung von Tinnitus. Wenn Sie schwanger sind oder Krebs haben, HIV oder Diabetes, sprechen Sie mit einem Arzt, bevor Sie dieses Kraut verwenden.

Vitamin E ist ein fettlösliches Vitamin in Ölen wie Mais, Sojabohne, Sonnenblumen und Saflor. Es ist ein starkes Antioxidans, das Zellmembranen vor oxidativem Stress schützt. In ihrem 2000er Buch “Prescription for Nutritional Healing” empfehlen Dr. James F. Balch und Phyllis A. Balch, CNC, eine Form von Vitamin E, bekannt als d-alpha-Tocopherol, um die Durchblutung zu erhöhen, was bei Menschen oft unzureichend ist Mit Tinnitus und Hörverlust. Vitamin E ist ein Antikoagulans, so konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie es verwenden, wenn Sie in Gefahr für Blutungen Störungen sind.

Wolfberry oder Lycium barbarum, ist ein dorniger Strauch mit roten Beeren, die in China gebürtig sind. Traditionelle Chinesische Medizin Praktiker verwenden die Früchte, auch bekannt als “gou qi zi”, als allgemeine Leber und Nieren-Stärkungsmittel, und Blutprobleme, schlechte Sehkraft, Diabetes und Verschwendung von Krankheiten zu behandeln. Die Beeren sind reich an ätherischen Ölen und haben starke antioxidative Aktionen. In ihrem 2009er Buch “The Holistic Herbal Directory” stellt der Kräuterarzt Penelope Ody fest, dass die Beeren in Getreide gemischt und für Tinnitus und Schwindel verwendet werden, die mit Nieren-Qi-Mangel assoziiert sind. Kombinieren Sie keine Wolfsbeere mit Blutdruck oder Diabetes Medikamente.

Kräuter- und Vitamin-Maßnahmen

Japanischer Cornel Hartriegel

Vitamin E

Wolfberry

Warum ist mein magen gurgeln

Weird körperliche Geräusche sind peinlich, aber sie sind auch natürlich und selten ein Zeichen dafür, dass etwas falsch ist. Ihr Körper ist eine unglaublich effiziente Maschine und wie alle Arbeitssachen knackt es gelegentlich und gurgelt. Gurgly Magengeräusche haben mehrere verschiedene Ursachen, aber meistens sind sie nur Ihr Verdauungssystem, das seinen Job macht. Laute Magengurken, die nicht aufhören, kann ein Zeichen von etwas Ernsterem sein, also wenn sie ununterbrochen genug sind, um unbequem zu sein, konsultieren Sie Ihren Arzt, um die Ursache zu isolieren.

Identifizierung

Ihr Magen ist ein hohles Organ, das wie der Buchstabe “J” geformt ist. Erwachsene Magen im Allgemeinen wiegen etwa 4,5 Unzen. Und kann 4 bis 8 Pints ​​Nahrung halten. Die Aufgabe des Magens ist es, die 2,5 Liter Wasser, Salzsäure und Pepsin zu verwenden – ein Enzym, das Proteine ​​zerbricht – um Ihre Nahrung zu einer Paste zu verdauen. Diese Paste, genannt Chymus, wird dann durch den Duodenum und in Ihr Ausscheidungssystem geleitet.

Normal funktionierende Geräusche

Ihr Magen bleibt genauso beschäftigt zwischen den Mahlzeiten. Nach der University of Pittsburgh School of Nursing, die Drüsen, die Ihren Magen in Aktion treten alle drei bis vier Stunden, ob Sie etwas essen oder nicht. Riechende Nahrung, das Sehen von Bildern davon oder sogar nur über das Essen zu denken, kann die Freisetzung von Magensäften beginnen. Die Bewegung deiner Magenwände und die ausgeschiedenen Säfte schafft knurrende und gurgelnde Geräusche.

Hunger

Hunger wird durch Signale aus Ihrem Verdauungssystem zu Ihrem Hypothalamus aktiviert. Diese Signale geben Hormone frei, die die Sekretion von Magensäften stimulieren und die Muskeln in den Magenwänden bewegen. Das kann deinen Bauch gurgeln.

Verdauung

Essen bestimmte Lebensmittel wie Bohnen, Kohl und Melone kann dazu führen, dass Gurgeln, weil Ihr Magen fehlt ein notwendiges Enzym zu brechen die Zucker, die sie enthalten. Nach der University of Pittsburgh School of Nursing, die natürlichen Bakterien in Ihrem Magen reagiert mit diesen Zucker, die Schaffung von Kohlendioxid-, Wasserstoff-und Methan-Gase, die unruhig herumkriechen können, bevor es entkommen. Sobald das Essen in deinem Magen in Chymus zerlegt ist, muss es durch deinen Duodenum und in deinen Darmtrakt gelangen. Dies erfordert Muskelkontraktionen, die gurgeln verursachen können.

Mehr ernsthafte Ursachen

Längeres Magen Gurgeln kann ein Zeichen von etwas Ernsterem als Hunger oder Gas, wie Reizdarmsyndrom, auch genannt IBS, die in der Regel mit anderen Symptomen wie überschüssiges Gas, Durchfall, Blähungen und Krämpfe. Gelegentliche Rumpeln in Ihrem Bauch sind normal, aber wenn Sie Gurgeln begleitet von anderen Symptomen haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Welche Gym-Maschinen für den Ton zu verwenden

Es gibt mehr Ausrüstung Entscheidungen, als Sie vielleicht in einem Fitnessstudio benötigen. Während das Personal ist in der Regel für Anfänger, wie sie ein Trainingsprogramm beginnen, mit einem grundlegenden Verständnis für jede Art von Fitnessgeräten bietet Ihnen ein sicheres und effektives Training für die Stärkung Ihres Körpers zu genießen.

Bei der Suche nach Muskelkraft und großen Mengen an Muskeltonus zu entwickeln, sind die beiden wichtigsten Entscheidungen Gewicht Maschinen oder freie Gewichte. Jeder hat Vor- und Nachteile. Es gibt keine Regel gegen die Verwendung von beiden. Gewicht Maschinen erlauben Ihnen, schwerere Gewichte zu heben, weil Sie Ihren Körper nicht stabilisieren müssen. Maschinen bewegen sich in nur zwei Dimensionen, so dass sie nicht genau imitieren reale Leben Bewegungen. Darüber hinaus müssen Sie sie an Ihre Höhe und Abmessungen anpassen. Maschinen haben Anpassungshinweise auf der Seite und Sie können einen Gym-Mitarbeiter bitten, Ihnen zu helfen.

Freie Gewichte sind jedes Objekt, das Sie in einem dreidimensionalen Raum bewegen können, wie Hanteln, Medizinbälle oder Hanteln. Kabelmaschinen verwenden einen Gewichtsstapel wie herkömmliche Gewichtsmaschinen, aber imitieren freie Gewichte mit einem Kabel und Riemenscheibe System, das nicht unterstützt Ihre Muskeln in einer festen Position. Freie Gewichte und Kabelmaschinen bieten mehr Abwechslung, aber es gibt eine Lernkurve. Mit freien Gewichten müssen Sie die Übungen lernen und Ihre Bewegungen überwachen, damit Sie sich nicht mit einem falschen Übungsformular verletzen. Einige Kabel-Maschinen haben Anweisungen auf der Seite wie traditionelle Gewicht Maschinen, so dass sie einfacher zu bedienen ohne Hilfe. Mit freien Gewichten und Kabel-Maschinen baut funktionale Stärke und Muskeltonus, weil Sie die Bewegung in drei Ebenen der Bewegung zu kontrollieren.

Cardio-Maschinen sind eine effektive Möglichkeit, Ihre Muskeln zu tönen und Kalorien für einen schlankeren Look zu verbrennen. Die Auswahl einer Niedrig- oder Hochleistungs-Cardio-Maschine ist wichtig, weil eine Hochleistungsmaschine Ihre Gelenke stärker belastet. Niedrige Schlagmaschinen wie stationäre Fahrräder, elliptische Trainer, adaptive Bewegungs-Trainer und Bogen-Trainer, helfen Ihnen, Kalorien zu verbrennen und die aerobe Konditionierung zu verbessern, indem Sie Ihre Herzfrequenz ohne Verletzungsgefahr erhalten. Diese Maschinen sind vorteilhaft für Menschen mit Knochenbedingungen wie Arthritis und Osteoporose. Das Gehen auf einem Laufband ist auch wenig auswirkung. Während Fahrräder, Bogen-Trainer und Laufbänder nur Ihre Beine, ein elliptischer Cross-Trainer oder adaptive Motion Trainer Töne Ihren Oberkörper. Fragen Sie einen Mitarbeiter, wenn Ihr Fitnessstudio hat einen Arc Trainer oder adaptive Motion Trainer und wenn ja, wie man die Maschinen verwenden.

Hochleistungs-Cardio-Maschinen erhalten Ihre Herzfrequenz schneller und fordern Sie Ihr Herz-Kreislauf-System mehr als Low-Impact-Maschinen, die mehr Stress auf die Muskeln für eine bessere Tönung führt. Die erhöhte Belastung der Gelenke hält auch die Gelenke stark, was die Chancen der Entwicklung von Osteoporose reduziert. Hochleistungsmaschinen sind Treppensteiger und Stiefmühlen. Das Laufen auf einem Laufband ist auch eine Aufprall-Aktivität und verbrennt mehr Kalorien als zu Fuß. Alle diese Maschinen konzentrieren sich auf den unteren Körper. Sie tönen nicht den Oberkörper, aber das Brennen mehr Kalorien hilft Ihnen, Körperfett zu verlieren, um Muskel-Ton besser zu zeigen.

Gewicht Maschinen

Freie Gewichte und Kabelmaschinen

Schadstoff-Cardio-Maschinen

Hochleistungs-Cardio-Maschinen

Zone Diät: Führer zu Nahrungsmittelblöcken

Die Zone Diet basiert auf der Idee, dass Sie Kohlehydrate, Proteine ​​und Fette in bestimmten Verhältnissen bei jeder Mahlzeit essen sollten. Es kann schwierig sein, die Mengen zu erarbeiten, so dass Lebensmittelblöcke vorgeschlagen werden, die die Menge der einzelnen Nahrungsmittelgruppe umfassen, die Sie in irgendeiner gegebenen Mahlzeit verbrauchen sollten.

Über die Zone Diet

Die Zone Diät wurde von Dr. Barry Sears in den 1990er Jahren entwickelt und basiert auf der Idee, dass überschüssiges Insulin in Ihrem Körper ist, was macht Sie Gewichtszunahme. Um diesen Aufbau von Insulin zu verhindern und den Blutzuckerspiegel auf einem gesunden Niveau für die Gewichtsreduktion zu halten, empfiehlt die Zone Diät, Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette in einem eingestellten Verhältnis von 40:30:30 zu essen.

Lebensmittelblöcke

Wenn Sie der Zone Diät folgen, dürfen Sie eine bestimmte Anzahl von Nahrungsmittelblöcken jeden Tag haben, geteilt zwischen jeder Mahlzeit und im Imbiss, den Sie essen. Zum Beispiel können Sie insgesamt 12 Blöcke pro Tag zugewiesen werden, die über Frühstück, Mittag- und Abendessen geteilt werden müssen, sowie die beiden Snacks, die Sie erlaubt haben. Während die Anzahl der Lebensmittelblöcke, die Sie haben können, hängt von Ihrem Gewicht, Höhe und Hüfte und Taille Messungen, ZoneDiet.com Berichte die meisten Frauen benötigen drei Blöcke jeder von Protein, Kohlenhydrate und Fett für jede Mahlzeit. Männer benötigen vier Blöcke von Protein, Kohlenhydrat und Fett für jede Mahlzeit, und beide Geschlechter können zwei Snacks pro Tag haben, die jeweils einen Block ausmachen.

Wie Lebensmittelblöcke funktionieren

Nahrungsmittelblöcke werden in Proteine, Kohlenhydrate und Fette unterteilt und innerhalb dieser Kategorien in beste, gerechte und schlechte Wahlen. Jedes Element in jeder Lebensmittelgruppe Liste ist ein Block so, zum Beispiel 1 Unzen. Der hautlosen Hühnerbrust zu einem Block von Best-Choice-Protein, so in einer Mahlzeit, sollte eine Frau 3 Unzen haben. Des Hühnchens, während ein Mann 4 Unzen haben sollte. Jeder Proteinblock enthält 7 g Protein, es gibt 9 g Kohlenhydrat in jedem Kohlenhydratblock und 1,5 g Fett in jedem Fettblock.

Beispiele für Lebensmittelblöcke

Wenn Sie eine Frau sind, können Sie ein Mittagessen von 3 Unzen wählen. Von hautlosem Huhn oder Putenbrust, serviert mit 6 Tassen Kohl (2 Tassen ist ein Block) für Kohlenhydrate und 3 EL. (1 EL ist ein Block) von Guacamole für Fett. Das sind alle aus den Best-Choice-Listen der Lebensmittelgruppen. Wenn du ein Mann bist, würdest du den einzelnen Blockbetrag um vier multiplizieren. Sie können Ihre zwei Snacks am Tag – am Nachmittag und vor dem Schlafengehen – aus allen Lebensmitteln auswählen, und Männer und Frauen sind beide einen Block erlaubt. Zum Beispiel können Sie wählen, um einen Protein-Snack von 1 oz haben. Von fettfreiem Käse, ein Kohlenhydrat-Snack wäre 1/2 Tasse Blaubeeren, und ein dicker Snack wäre sechs Erdnüsse.

Vorsichtsmaßnahmen

Während Übung ist nicht speziell in der Zone Diät enthalten, ist es ein wichtiger Teil eines Gewichtsverlust-Programm. Having said that, die Zone Diät ist eine kalorienarme, Low-Kohlenhydrat-Diät, die möglicherweise nicht eine aktive Person mit genug Energie, berichtet EveryDiet.org. Es erfordert auch Disziplin und Hingabe, um die oft komplizierten Verhältnisse von Lebensmitteln, die Sie in jeder Mahlzeit erlaubt sind, zu erarbeiten. Die Zone Diät kann auch Ihren Lebensstil einschränken, indem Sie verlangen, Sie zu mähen und jede einzelne Nahrung zu messen, die Sie essen.

Welche Muskeln arbeiten hockende Stöße?

Die Kniebeuge ist eine kalisthenische Übung, die mehrere große Muskeln in den Beinen zielt. Squat-Stöße arbeiten auch, in geringerem Maße, Muskeln in den Armen, Magen und Brust. Darüber hinaus sind Hocke Stöße eine gute Übung zur Stärkung der Herzmuskulatur und Gebäude Herz-Kreislauf-Ausdauer. Die Kniebeuge Schub ist eine anspruchsvolle Übung und Anfänger müssen möglicherweise einen Arzt die Genehmigung zu erhalten und lernen Sie die richtige Technik von einem zertifizierten persönlichen Trainer, bevor Sie eine kräftige Übung Programm, das Hocke Stöße enthält.

Die Hauptmuskulatur, die gearbeitet wird, indem sie hockende Stöße macht, sind die Muskeln in den Beinen. Speziell die Gluteus maximus, Oberschenkel und Quadrizeps. Übungen wie die Hocke Schub, dass Ziel der Beinmuskulatur sind wichtig für den Aufbau von Muskelausdauer in den unteren Gliedmaßen. Die Beine sind die größte Gruppe von Muskeln im Körper und damit Bein Übungen besitzen erhebliche Potenzial für Kalorien zu verbrennen und Gewicht zu verlieren. Aufbau der muskulösen Ausdauer in den Oberschenkeln, Gluten und Quads mit Hocke Stöße hilft auch, Müdigkeit in den Beinen von der Arbeit oder andere tägliche, athletische oder Freizeitaktivitäten, die die Beine beinhalten.

Während Hocke Stöße in erster Linie arbeiten die Beinmuskulatur, können sie auch als eine “Ganzkörper-Übung”, weil ihre Ausführung erfordert einige Hilfe aus dem Trizeps, pecs, abs und Kern Muskeln. Wie andere Ausdauer-Übungen, wenn für eine ausreichende Zeitdauer durchgeführt, sind Hocke Stöße auch eine Herz-Kreislauf-Aktivität, die den Herzmuskel stärkt und arbeitet die Atem-und Kreislauf-Systeme. Cardio-Übung, die den Herzmuskel stärkt, ist wichtig für die Prävention von Herzerkrankungen und für insgesamt gute Gesundheit. Wenn du nicht in der Lage bist, mehr als ein paar Hocker-Stöße zu machen, wenn du zum ersten Mal mit dem Training anfängst, kannst du vielleicht mit einer leichteren Variante beginnen – dem abwechselnden Bein-Hocker-Schub – was dir erlauben soll, für längere Zeit zu trainieren und Damit mehr Cardio-Vorteile erhalten.

Um eine gute Hocke Schub Workout für Ihr Herz und Bein Muskeln, folgen Sie die richtige Form. Um einen gedrungenen Schubsatz richtig durchzuführen, positioniere deinen Körper, als ob du im Begriff bist, einen Pushup zu machen, mit Händen und Zehen auf dem Boden, sowohl um Schulterbreiten auseinander. Dies wird auch als Plank-Position bezeichnet. Von Planke, springen Sie Ihre Füße in Ihre Hände in einer Bewegung, so dass Sie in einer hockenden Position sind. Dann springen Sie Ihre Füße zurück zu Planke. Das ist ein repräsentant Für beste Ergebnisse versuchen Sie, ein bis drei Sätze von acht bis 15 Wiederholungen zu machen. Einige Hocke Schub Variationen auch ein Pushup nach dem Plank Schritt oder haben Sie aufstehen, nachdem Sie zu einer Kniebeuge springen. Füge eine oder beide dieser Variationen für ein anspruchsvolleres Training ein.

Neben dem hockenden Schub, andere Körper-Gewicht-Übungen, die die Beinmuskulatur arbeiten, gehören Ausfallschritte, die auf die Quadrizeps-Muskeln und Kniebeugen, die auf die Gesäßfelder zielen. Während Hocke Stöße sind ideal für den Aufbau Muskelausdauer in den Bein Muskeln, Kniebeugen und Ausfallschritte sind besser für den Aufbau der Kraft in diesen Muskelsets. Um die Schwierigkeit und Kraft-Potenzial von Kniebeugen und Ausfallschritten zu erhöhen, können erfahrene Gewicht Trainer eine Hantel oder Hanteln oder Ein-Bein-Kniebeugen zu integrieren. Squat-Stöße sind auch mit der Burpee-Übung verwandt. Eine Burpee ist eine anspruchsvollere Version des Hocker-Stoßes, in der du aufstehst und zwischen den Kniebeugen- und Bretterschritten springe.

Zielmuskeln

Andere Muskeln

Performance

Verwandte Übungen

Dinge, die Sie um Ihre Taille tragen, um Bauchfett loszuwerden

Wenn Sie schauen, um Bauchfett zu verlieren, können Sie eine Menge von Produkten in Geschäften, die behaupten, die abs abzielen und helfen Sie erreichen Ihre Gewichtsverlust Ziele zu finden. Gürtel sind über den Ladentisch mit verschiedenen Technologien zur Verfügung gestellt, um zu helfen, die Taille zu trimmen. Obwohl Bauchgürtel einige Vorteile haben kann, ist keines der Produkte wissenschaftlich erwiesen, um effektiv loszuwerden Bauch Fett.

Taillengürtel aus Neopren werden an Personen vermarktet, die ihre Gewichtsverlust Ergebnisse während der Übung zu erhöhen. Um zu benutzen, legen Sie den Gürtel um den Bauch und sichern ihn mit Klettverschlüssen. Die Idee hinter dem Produkt ist, dass das Neopren hilft, Hitze in den Bauchmuskeln zu behalten. Hersteller behaupten, dass dies erhöht die Rate der Schweiß und wird Ihnen helfen, mehr Gewicht zu verlieren.

Es wurden keine klinischen Studien mit Neopren-Gürteln durchgeführt, um zu beweisen, ob Sie Bauchfett mit regelmäßigem Gebrauch verlieren. Behauptet, dass Hitze hilft, Fettzellen zu schmelzen oder den Stoffwechsel zu erhöhen, ist unbegründet. Obwohl Ihre Schweißrate steigen kann und Sie während des Trainings Wasser verlieren können, wird der Flüssigkeitsverlust wieder aufgefüllt, sobald Sie nach dem Training rehydrieren.

Eine andere Art von Gerät getragen, um loszuwerden Bauch Fett ist ein Gürtel mit elektronischen Muskel Stimulation Technologie oder EMS. Wenn Sie einen EMS-Gürtel tragen, geht ein elektrischer Strom durch die Haut, um die Bauchmuskeln zu veranlassen. Entsprechend der Nahrungsmittel-und Droge-Leitung sind EMS-Gurte für das Tonen, das Festhalten und die Stärkung der Muskeln im Abdomen wirksam. Obwohl elektronische Muskelstimulatoren von der FDA in einer medizinischen Einstellung für die Behandlung von Muskelkrämpfen, Muskel-Atrophie-Prävention und Verbesserungen im Bereich der Bewegung genehmigt wurden, wurden sie nicht für Gewichtsverlust oder Gurt Reduktion Zwecke genehmigt worden.

Obwohl EMS-Gürtel die abs tonen können, sind Nebenwirkungen mit dem Gerät verbunden. Mögliche Nebenwirkungen sind Schocks, Verbrennungen, Hautausschläge und Prellungen. Wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein Implantationsgerät wie eine IUP oder Defibrillator haben, sollten Sie keinen EMS-Gürtel verwenden.

Neopren-Gürtel

Überlegungen

EMS Geräte

Warnung

Vitamin b6 Dosierung während der Schwangerschaft

Vitamin-B6, auch bekannt als Pyridoxin, hat viele wesentliche Funktionen im Körper. Wie bei den meisten Nährstoffen werden die B-6-Anforderungen während der Schwangerschaft und der Laktation erhöht. Es ist nicht schwer, die B-6-Anforderungen aus diätetischen Quellen zu erfüllen. Die meisten pränatalen Ergänzungen enthalten auch 100% des empfohlenen Daily Value der FDA oder DV für B-6.

Nach dem Amt für Nahrungsergänzungsmittel ist B-6 ein wasserlösliches Vitamin, das für über 100 Enzyme benötigt wird, die am Proteinstoffwechsel beteiligt sind. Es ist wichtig für den roten Blutkörperchen Metabolismus, B-6-Mangel kann zu einer Form von Anämie ähnlich wie Eisen-Mangel Anämie führen. Für das Immunsystem hilft B-6, die Gesundheit von Organen zu bewahren, die weiße Blutkörperchen bilden, B-6-Mangel kann die Antikörperproduktion verringern und die Immunantwort unterdrücken. B-6 unterstützt auch die Funktion des Nervensystems, die Umwandlung von Tryptophan zu Niacin und die Aufrechterhaltung normaler Blutzuckerwerte.

Nach dem Institut für Medizin ist die Anforderung an Vitamin B-6 während der Schwangerschaft 1,9 Milligramm täglich, während der Laktation, 2,0 Milligramm täglich. Im Vergleich zu einer Empfehlung von 1,3 Milligramm täglich für Frauen im Alter von 19 bis 30 Jahren. Bei Lebensmitteletiketten basiert der% DV auf 2,0 Milligramm pro Tag. Während des Stillens, nehmen Sie nicht mehr als 2 Milligramm täglich in Ergänzung Form, da nicht genug über die Sicherheit der höheren Dosen bekannt ist.

Eine der einfachsten Weisen, die Sie die B-6 Empfehlung von der Nahrung treffen können, ist, ein befestigtes Getreide zum Frühstück oder als ein Imbiß zu essen – eine Dreiviertelschale, die von vielen befestigten Getreidedienstleistungen dient, liefert 100 Prozent des DV für B6. Überprüfen Sie das Etikett, obwohl, wie die Mengen variieren. Sie können 50 Prozent des DV erhalten, indem Sie ein halbes Filet vom Lachs oder Heilbutt essen. Eine mittlere gebackene Kartoffel mit der Haut und eine mittlere Banane geben jeweils 35 Prozent des DV, während eine halbe Tasse Dosen Garbanzobohnen 30 Prozent des DV enthalten. Eine Hühnerbrust bietet 25 Prozent der DV. Ein Paket von angereichertem Instant Haferflocken oder 3 Unzen Schweinelende enthält 20 Prozent der DV. –

Die meisten pränatalen Vitamin- und Mineralstoffe enthalten Vitamin B-6. Die Menge reicht von 2 Milligramm bis 20 Milligramm. Die American Pregnancy Association warnt davor, mehr als die empfohlene tägliche Ermäßigung von Nährstoffen während der Schwangerschaft zu nehmen, es sei denn, unter der Leitung Ihres Arztes.

Die American College of Geburtshilfe und Gynäkologen betrachtet B-6, oder Pyridoxin, eine First-Line-Behandlung für morgendliche Übelkeit oder Übelkeit und Erbrechen durch Schwangerschaft verursacht. Nach der NIH National Library of Medicine (NLM), B-6 kann effektiver bei der Verbesserung der Symptome von schweren Übelkeit als leichte bis mäßige Übelkeit. Die Dosierung für Übelkeit und Erbrechen ist viel höher als die DV-10 bis 25 Milligramm drei oder vier Mal am Tag. Die NLM warnt, dass diese Dosierung nur mit der Behandlung Ihres Arztes durchgeführt werden sollte – die Langzeitverwendung von hohen Dosen kann Gehirn- und Nervenprobleme verursachen und hohe Dosen können dazu führen, dass Neugeborene Krampfanfälle haben.

B-6 Funktionen

B-6 während der Schwangerschaft

Lebensmittelquellen

B-6 in pränatalen Ergänzungen

Morgenkrankheit

Warum ist Stärke gut für den Körper?

Es gibt drei Arten von Kohlenhydraten: Faser, Zucker und Stärke. Während viele Gewichtsverlust Diäten vorschlagen, schwere Beschränkung von Stärke und anderen Kohlenhydraten, die Vorstellung, dass Kohlenhydrate selbst sind Mast ist ein Mythos, sagt das Gewicht-Control-Informations-Netzwerk. Viele stärkehaltige Lebensmittel sind sehr nahrhaft und bringen wertvolle Vorteile für eine gesunde Ernährung.

Wie funktioniert Stärke

Kohlenhydrate sind die primäre Brennstoffquelle Ihres Körpers. Nachdem du gegessen hast, wandelt dein Verdauungssystem sie in Glukose oder Blutzucker um, die dein Körper benutzt, um deine Gewebe, Zellen und Organe zu erregen. Was auch immer übrig ist, wird in deiner Leber und Muskeln für spätere Verwendung gespeichert. Als komplexe Kohlenhydratquelle, stärkehaltige Lebensmittel, oft einfach genannt Stärken, neigen dazu, hoch in der Faser – ein Kohlenhydrat, das gesunde Verdauungsfunktion und Blutzuckerspiegel fördert. Komplexe Kohlenhydratquellen brechen langsamer als einfache Kohlenhydrate wie Zucker und Saft, die eine längere Energie und Fülle zwischen den Mahlzeiten bieten.

Gesunde Stärke Quellen

Lebensmittel mit hohem Gehalt an Hülsenfrüchten wie Bohnen und Linsen, Gemüse, wie Kartoffeln und Butternuss-Squash und Getreide, wie Reis und Mehl. Vollständige Lebensmittel, die Stärke enthalten, einschließlich Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte, sind wertvolle Quellen für Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Eine mittlere gebackene Süßkartoffel mit der Schale liefert über 2 Gramm Eiweiß, fast 4 Gramm Ballaststoffe und reichhaltige Mengen an Vitamin A. Hülsenfrüchte und Vollkörner bieten auch reichere Mengen an Protein. Besonders nahrhafte Vollkornnahrungsmittel sind brauner Reis, luftgepeitschtes Popcorn, Quinoa und 100 Prozent Vollkornbrot und Getreide.

Quellen zu vermeiden

Nicht alle stärkehaltigen Lebensmittel sind voller Nährstoffe. Wenn Körner verfeinert werden, um verarbeitete Nahrungsmittel zu bilden, wie z. B. weißes Mehl und sofortiger Reis, wird der stärkehaltige Teil entfernt und verringert den Nährstoffgehalt signifikant. Amerikaner verbrauchen zu viele raffinierte Körner, nach den 2010 Diät-Richtlinien für Amerikaner, und eine gesunde Ernährung begrenzt sie, so dass mehr Platz für nahrhafte Kost. Um Gewichtszunahme zu vermeiden, Typ 2 Diabetes und andere Risiken des Essens zu viele raffinierte Körner, Begrenzung oder Vermeidung von Lebensmitteln, die raffinierte Körner, wie weißes oder angereichertes Mehl, als Hauptbestandteil auflisten. Zu den üblichen Beispielen gehören Eiernudeln, Salinen, Brezeln, Kekse, Kuchen und Cornflakes.

Wie viel zu essen

Um Ihre grundlegenden Ernährungsbedürfnisse zu erfüllen, empfiehlt die 2010 Diät-Richtlinien für Amerikaner, sicherzustellen, dass mindestens die Hälfte der Körner, die Sie essen, Vollkornprodukte sind. Dies ist mindestens 3 Unzen pro Tag für Frauen und Männer über 50 und mindestens 3,5 bis 4 Unzen pro Tag für jüngere Männer. Insgesamt sollten Kohlenhydrate für 45 bis 65 Prozent Ihrer Ernährung verantwortlich sein. Basierend auf einer 2.000-Kalorien-Diät, das beträgt 900 bis 1.300 Kalorien täglich oder 225 bis 325 Gramm. Wenn Sie 1.500 Kalorien pro Tag essen, beträgt das 675 bis 975 Kalorien oder 169 bis 244 Gramm.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Hesperidin und Diosmin?

Die natürlich vorkommenden Flavonoidverbindungen Diosmin und Hesperidin werden verwendet, um gesundheitliche Probleme zu behandeln, die mit Entzündungen und Schwellungen in den Venen verbunden sind. Eine orale verschreibungspflichtige Medikament namens Diosmiplex (Vasculera) enthält Diosmin mit Hesperidin-Bestandteilen. Der Flavonoidkomplex ist auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Klinische Studien haben die Verwendung der Arzneimittelformulierung auf Bedingungen der chronischen venösen Insuffizienz, Beinulzera, Krampfadern und entzündeten Hämorrhoiden untersucht. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Diosmin plus Hesperidin verwenden, um ein gesundheitliches Problem zu behandeln.

Diosmin Plus Hesperidin Komplex

Diosmin und Hesperidin sind Flavonoidverbindungen, die in Zitrusfrüchten, wie Orangen und Zitronen, gefunden werden. Hesperidin ist das vorherrschende Zitrusflavonoid in süßen Orangen. Diosmin ist in viel niedrigeren Mengen vorhanden. Es wurde ein kommerzieller Herstellungsprozess entwickelt, der Hesperidin – extrahiert aus Zitrusrinden – in Diosmin umwandelt. Diosmiplex (Vasculera) ist ein FDA-zugelassenes “medizinisches Lebensmittel”. Jede Tablette enthält ca. 600 mg Diosmin mit geringeren Mengen an verwandten Hesperidinverbindungen. Diosmiplex wird verwendet, um chronisch venöse Insuffizienz zu behandeln, gekennzeichnet durch anhaltenden hohen Druck in den Venen. Es gilt als ein phlebotonisches Medikament, was bedeutet, dass es den Ton und die Gesundheit der Venen verbessert. Eine Mischung aus Diosmin plus Hesperidin ist auch als Nahrungsergänzungsmittel in den USA erhältlich und wird unter verschiedenen Markennamen verkauft. Die Wirksamkeit von kommerziellen Nahrungsergänzungsmitteln, die Diosmin plus Hesperidin enthalten, wurde nicht in groß angelegten menschlichen Forschungsstudien bewertet.

Wie Diosmin Plus Hesperidin funktioniert

Ungewöhnlich hoher Blutdruck in den Venen verursacht Flüssigkeitsleck in die umliegenden Gewebe. Die akkumulierende Gewebeflüssigkeit muss durch das Lymphsystem in die Zirkulation zurückgeführt werden. Bei chronischer venöser Insuffizienz wird das lymphatische System überlastet, was zu Gewebsschwellungen oder Ödemen führt. Eine nachfolgende Entzündungsreaktion mit weißen Blutkörperchen verursacht eine Verschlechterung der Blutgefäßintegrität und der Gefäßschwellung, was die Flüssigkeitsleckage von den Venen weiter erhöht. Der Diosmin plus Hesperidin-Komplex hemmt entzündliche Prozesse und reduziert den Flüssigkeitsverlust in die umgebenden Gewebe. Diese Flavonoide stimulieren auch die lymphatische Funktion und die Rückkehr der Gewebeflüssigkeit zurück in die Blutzirkulation, wodurch das Ödem reduziert wird.

Chronische Veneninsuffizienz

Deine Adern geben Blut von deinem Körper zu deinem Herzen zurück. Sie enthalten 1-Wege-Ventile, um zu verhindern, dass Blut rückwärts fließt. Diese Ventile sind besonders wichtig in den Beinen, wo der Zug der Schwerkraft dazu neigt, rückwärts Blutfluss zu fördern. Chronische venöse Insuffizienz tritt gewöhnlich in den Beinvenen auf, wenn die Blutgefäßwände oder -ventile nicht mehr funktionieren, was zu einem erhöhten Venenblutdruck in den unteren Gliedmaßen und zu einer übermäßigen Flüssigkeitsleckage in umgebende Gewebe führt. Symptome sind Schwellungen in Unterschenkel und Krampfadern. Starke chronische venöse Insuffizienz führt manchmal zur Entwicklung von Beinulzera. Die orale Diosmin plus Hesperidin-Arzneimittelformulierung kann die Symptome einer chronischen venösen Insuffizienz verbessern. Verschreibungspflichtige Zitrus-Flavonoide haben gezeigt, dass der Prozess der Bein-Ulkus-Heilung bei Menschen mit chronisch venösen Insuffizienz zu beschleunigen, nach einer Analyse von fünf klinischen Studien veröffentlicht im September-Oktober 2005 Ergänzung der medizinischen Zeitschrift “Angiologie.

Entzündeten Hämorrhoiden

Es kann Sie überraschen, um zu erfahren, dass Hämorrhoiden ein normaler Teil Ihrer Anatomie sind. Dieses Gewebe, das reich an Blutgefäßen ist, kissen den Analkanal und hilft Ihnen, Ihre Stuhlgang zu kontrollieren. Allerdings können Hämorrhoiden Venen entzündet werden und verursachen Schmerzen, Schwellungen, Blutungen und Juckreiz. Entflammte Hämorrhoiden oft vor dem Anus vorstehen Eine Analyse von 14 klinischen Studien schlägt vorsichtig vor, dass die orale Einnahme von verschiedenen Arten von Flavonoiden Schmerzen, Blutungsrisiko, Juckreiz und Wiederauftreten von Hämorrhoiden-Entzündungen verringern kann, nach der August 2006 Ausgabe von “Die Briten Zeitschrift für Chirurgie. ” Mehrere kleine Forschungsstudien mit der Drogenformulierung von Diosmin plus Hesperidin haben ähnliche Vorteile bei Menschen mit entzündeten Hämorrhoiden gemeldet.

Die drei größten Gesundheitsrisiken der Untergewichtung

Die Medien können schienen-dünne Schauspielerinnen und Größen-0-Modelle verherrlichen, aber untergewichtig sein, was bedeutet, dass ein Body-Mass-Index unter 18,5, ist eine ernste Angelegenheit mit deutlichen gesundheitlichen Folgen. Nährstoffmangel, beeinträchtigte Immunität und hormonelle Probleme sind die drei Top-Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit Untergewicht, aber es gibt viele andere, darunter ein erhöhtes Risiko des Todes. Wenn Sie untergewichtig sind, konsultieren Sie einen medizinischen Fachmann, um Ihnen zu helfen, einen Gewichtszunahmeplan zu fertigen und sicherstellen, dass Sie nicht einen zugrunde liegenden medizinischen Zustand haben.

Gefahr von Nährstoffmängeln

Verwenden Sie einen BMI-Rechner, um Ihnen schnell zu helfen, festzustellen, ob Sie untergewichtig für Ihre Höhe sind. Idealerweise sollte Ihr BMI zwischen 18.5 und 24.9 sein. Wenn Sie einen unter normalen BMI haben, sind Sie wahrscheinlich nicht genug Kalorien zu essen, um ein gesundes Gewicht zu erhalten, was Ihren Körper gefährdet für Mängel in Nährstoffen, die insgesamt gute Gesundheit zu unterstützen . Ein Mangel an Kalzium und Vitamin D in der Diät, zum Beispiel kann zu zerbrechlichen Knochen und Osteoporose führen, ein Zustand, in dem Ihre Knochen schwächen und kann leicht brechen. Mängel in Eisen, Folsäure und Vitamin B-12 können Anämie verursachen, wenn Sie anämisch sind, können Sie Schwindel und niedrige Energie erleben. Zu wenig Vitamin C kann zu Problemen mit Ihrem Bindegewebe führen, was zu Zahnfleischerkrankungen und Verlust der Zähne führt, können Sie auch nicht in der Lage sein, richtig von Wunden und Verbrennungen zu heilen. Ein Mangel an Vitamin A kann zu trockenen, verfärbten Haut und Haaren, spröden Fingernägeln und Sehstörungen führen.

Beeinträchtigte Immunität

Ein geschwächtes Immunsystem ist ein weiteres oberste Gesundheitsrisiko, das mit einer untergewichtigen Bedingung verbunden ist. Wenn Sie nicht genug Nahrung bekommen, fehlt Ihnen Energie für alltägliche Aktivitäten, und Ihr Körper wird nicht genug von bestimmten Nährstoffen wie Protein und Antioxidantien haben, die Ihre Immunfunktion stärken. Protein wird benötigt, um Hormone und Enzyme zu machen, und es ist entscheidend für die Heilung von Wunden und die Synthese von Zellen, die Infektionen bekämpfen. Diätetische Antioxidantien kämpfen mit freien Radikalen in Ihrem Körper, Moleküle, die Ihre DNA schädigen können und zu vorzeitiger Alterung und abnormaler Zellentwicklung führen können. Mit niedrigen Ebenen der Immun-Boosting Antioxidantien wie Vitamine A, C und E, und die Mineralien Zink und Selen, hat Ihr Körper Schwierigkeiten Kampf gegen gemeinsame Bedingungen, wie Erkältungen und Grippe, sowie andere Arten von Infektionen. Sie können auch ein höheres Risiko für lebensbedrohliche Krankheiten wie Krebs sein.

Weibliche Fortpflanzungsprobleme

Ein oberster Gesundheitsrisiko für untergewichtige Frauen ist Fortpflanzungsprobleme. Untergewicht macht hormonelle Ungleichgewichte, die den Menstruationszyklus stoppen oder stören können. Frauen mit einem unter-normalen BMI kann es schwieriger, schwanger zu werden, manchmal ein Jahr oder mehr zu tun. Wenn untergewichtige Frauen sich vorstellen können, sind sie 72 Prozent eher eine Fehlgeburt im ersten Trimester, berichtet der European Food Information Council. Niedrig-BMI-Frauen haben ein größeres Risiko, vorzeitige oder untergewichtige Babys zu liefern, sagt BabyCenter.

Andere Top-Gesundheitsrisiken des Untergewichts

Untergewicht kann auch andere gesundheitliche Risiken haben, einschließlich des Todes. Untergewicht Erwachsene sind so viel in Gefahr des Todes wie diejenigen, die übergewichtig sind, nach einer Meta-Analyse veröffentlicht im Journal of Epidemiology und Community Health im Jahr 2014. Mit Blick auf die Ergebnisse von 51 Studien insgesamt, die Autoren festgestellt, dass Low-BMI Menschen waren 1,8 mal häufiger zu sterben als die mit einem normalen BMI. Eine Untergewicht-Bedingung kann auch ein Zeichen für eine zugrunde liegende emotionale oder psychische Störung, wie Anorexia nervosa. Anorexie trägt ihre eigenen gesundheitlichen Risiken, zusammen mit den oben genannten, andere Fragen gehören verkümmerte Wachstum bei jungen Frauen, Muskel-Verschwendung, Verstopfung, niedriger Blutdruck und sogar Hirnschäden.